Musik zur Ehre und zum Lob Gottes - das gilt auch für unsere Jungbläser

Der Verein zur Förderung der Jungbläserausbildung im Bläserbezirk Ortenau e.V., kurz: Förderverein Jungbläser, macht es sich seit Februar 2005 zur Aufgabe, Kinder, Jugendliche und gerne auch Erwachsene an einem Blechblasinstrument auszubilden. Ziel dieser Ausbildung, die grundsätzlich in Form von Gruppenunterricht stattfindet, ist das Mitspielen in einem örtlichen Posaunenchor, der in der Regel einer evangelischen Kirchengemeinde angehört. Einige Links zu unseren Posaunenchören in der Ortenau finden Sie hier.

Die Posaunenchöre, die über den Förderverein Jungbläser ausbilden lassen, stellen dabei allen Jungbläsern entsprechende Instrumente kostenfrei oder für einen geringen Mietzins zur Verfügung.

Ausgebildet werden unsere Jungbläser ausschließlich von Profi-Musikern, die selbst in der Posaunenarbeit aktiv sind oder die Werte und Traditionen der Posaunenchöre kennen und schätzen. Unsere Ausbilder sind:

  • Michael Fünfgeld (derzeit Gruppen aus Friesenheim, Diersburg, Lahr-Dinglingen)
  • Roland Kopp (derzeit Gruppen aus Kippenheim, Allmannsweier und Legelshurst)
  • Traugott Fünfgeld (derzeit Gruppen aus Offenburg)
  • Heiko Petersen (derzeit Gruppen aus Offenburg)

Die Ausbildung an Trompete, Posaune, Horn, Tenorhorn o.ä. dauert drei bis vier Jahre. Dann sind die Jungbläser soweit, dass sie in den Posaunenchören gut mitspielen können. Die Entscheidung über das Ende der Ausbildung trifft bei uns der jeweilige Ausbilder mit seiner Gruppe und in Abstimmung mit dem Vereinsvorstand.

Das Musizieren in einem Posaunenchor und damit auch in der Jungbläserausbildung geschieht zu Gottes Lob und Ehre. Diese Freude versuchen wir stets unseren Jungbläsern mitzugeben und zu vermitteln. Nicht zuletzt pflegen wir auch die Geselligkeit, indem die Jungbläser Lehrgänge und Freizeiten besuchen und so mit vielen anderen gleichgesinnten jungen Musikerinnen und Musikern in Kontakt kommen. Gerade diese besonderen Erlebnisse sind es, die in Erinnerung bleiben und unseren Jungbläsern am meisten gefallen.

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Detaillierte Informationen zum Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer "Datenschutz-Richtlinie".

Ich akzeptire Cookies auf diesen Seiten.